Unsere Geschichte

Ich habe mir 2014 ein Kisberi Fohlen in Ungarn gekauft. Auf dieser Seite seht ihr unsere Entwicklung und Geschichte


Nachdem ich jetzt in den letzten Beiträgen eigentlich nur über Allgemeines geschrieben habe gibts wieder mal ein Trainingsstand Update.

Als akribisch analysierender Mensch hatte ich letztes Jahr extra einen Trainingsplaner für unsere Arbeit und Ausbildung gekauft. Hat kein Vermögen gekostet und war eigentlich ganz nett und übersichtlich gestaltet. Ich habe mir davon mehr Struktur in meinem Training erwartet und dass ich gewisse Vorkommnisse notieren kann, wie z.B. angelaufene Beine...

Mal wieder ein Update zum Thema Hufe. Nachdem wir nach unserer osteopathischen Behandlung 14 Tage Reitpause hatten und aufgrund der gezerrten Sehne ohnehin etwas eingeschränkt waren habe ich Anfang November dann gleich beschlossen die Eisen abzunehmen.

Das Jahr 2018 ist bald Geschichte. Zeit für mich das Jahr mit Laser zu resümieren. Bei einem jungen Pferd passiert so viel innerhalb kürzester Zeit. Es ist eine spannende Zeit. Es gab dieses Jahr sehr viele schöne Momente aber auch ein paar Tiefpunkte. Wir haben auf jeden Fall viel erlebt, es ist viel passiert heuer.

Neubeginn

17.12.2018

Nach Lasers verletzungsbedingter Schrittpause haben wir jetzt vor etwas mehr als 2 Wochen wieder grünes Licht bekommen langsam wieder aufzutrainieren. Es wird bei uns daher auch der Trab wieder in die tägliche Arbeit integriert. Galopp kommt dann etwas später auch in absehbarer Zeit wieder dazu.