Laufender Blogg

Hier wird die Entwicklung vom Absetzfohlen zum Reitpferd dokumentiert. Ich habe Laser mit 6 Monaten bekommen und selber aufgezogen und habe sie auch selber eingeritten. Wir sind mitten in der Ausbildung. Was wir so treiben wird hier dokumentiert.

 

Neubeginn

17.12.2018

Nach Lasers verletzungsbedingter Schrittpause haben wir jetzt vor etwas mehr als 2 Wochen wieder grünes Licht bekommen langsam wieder aufzutrainieren. Es wird bei uns daher auch der Trab wieder in die tägliche Arbeit integriert. Galopp kommt dann etwas später auch in absehbarer Zeit wieder dazu.

Erfreuliches

30.11.2018

Die letzten sehr turbulenten und etwas zermürbenden Wochen sind vorbei. Endlich geht es wieder bergauf. Wir hatten gestern die Nachkontrolle der Sehne. Sie ist schön verheilt. Somit geht es langsam ans Auftrainieren!

4 Jahre Laser

15.11.2018

4 Jahre war es die Tage seit Laser aus Ungarn angekommen ist. Mittlerweile sind wir stalltechnisch wieder dort angelangt wo sie angekommen ist. Ich erinnere mich noch gut an den Tag! Kein Wunder bei der Aufregung damals. Im Moment ist es fast etwas ähnlich. Die letzten Wochen waren etwas turbulent.

Jetzt hat das Wetter relativ rasch umgeschlagen und es ist von einem auf den anderen Tag Herbst geworden. Für Laser hat die Weidesaison allerdings schon etwas früher geendet als für den Rest der Herde. Leider dürfte sie sich auf der Weide die tiefe Beugesehne etwas in Mitleidenschaft gezogen haben. Es ist Gott sei Dank nicht sonderlich dramatisch.

Der Herbst ist mittlerweile ins Land gezogen auch bei uns. Abends wird es immer früher finster. Jetzt ist wieder die Zeit wo ich entweder schnell nach der Arbeit noch in den Stall hetzen kann um im Hellen noch was zu machen oder erst später fahre und dann halt in die Halle ausweichen muss, weil es dunkel ist. Das ist immer...

Jetzt haben wir den nächsten Schritt in die Selbstständigkeit getätigt, wir waren alleine ausreiten.

Nachdem die letzten 14 Tage das Pferd mal nur "nebenbei" gemacht wurde, weil unsere Hochzeit einfach viel mehr Aufmerksamkeit benötigt hat (schließlich heiratet man nur 1 mal im Leben), ist jetzt wieder mehr Zeit und Motivation da mit Laser was wieder einiges zu machen.

Die ersten Tage im neuen Stall sind rum. Wir sind dabei uns immer besser einzugewöhnen. Laser genießt wieder ihren regelmäßigen Weidegang. Überhaupt glaube ich sie denkt sie sei in den Sommerferien oder im Paradies :-D Jeden Tag oder Nacht Koppelgang wo auch noch was drauf steht. Auch wenn es natürlich teilweise etwas vertrocknet ist.

Die letzten Tage ist ausbildungstechnisch nicht wirklich was passiert. Nein im Gegenteil eigentlich hatten wir jetzt ein paar Tage Pause damit sich Laser im neuen Stall eingewöhnt.