Über uns

My Boy Laser

Geboren am 19. Mai 2014

Züchterin: Krisztina Födelsi/ Zaelerszegi Kisberi Tenyeszet

Rasse: Kisberi

Geschlecht: Stute!


Schwarze Kisberi Stute aus einem ungarischen Gestüt. Absolute Schmusemaus. Temperamentvoll, grundehrlicher Charakter, sehr menschenbezogen.

Lasers Eltern. 

Mutter Maxim Liliom (Fotoquelle: Krisztina Födelsi)      

Vater My Boy Magonc (Fotoquelle: Istvan Orcifalvi)

Monika


Reite seit meinem 7. Lebenjahr. Hatte immer mal wieder Pausen dazwischen. Hab reiterlich alles Mögliche ausprobiert. Auch Westernreiten. Hab Reiterpass, Nadel und auch das Western Riding Certifikat.

Warum ein eigenes Pferd?

Ich reite schon seit ich ein Kind bin. Daher hab ich
reiterlich auch schön langsam ein Niveau erreicht in dem es schwierig wird guten Reitunterricht wo man noch was Neues lernt zu finden. Und irgendwann möchte man dann doch das eine eigene Pferd haben. Durch meinen Umzug nach OÖ war ich ständig auf der Suche nach einem passenden Reitstall mit gutem Unterricht. Hab dann auch mal eine Zeit lang eine Reitbeteiligung auf einem 4,5 jährigen Haflinger gehabt wo ich dann auch guten Unterricht dazu hatte. Leider sollte der Haflinger dann verkauft werden und meine Reitlehrerin verlies den
Reitstall dort. Der Haflinger wurde mir auch zum Kauf angeboten. Ich überlegte kurz, aber der Preis war sehr hoch für ein so junges Pferd mit dem Ausbildungsstand. Weiters war er ziemlich büffelig im Umgang was mir nicht so gefallen hat. Außerdem wollte ich eigentlich immer irgendwas Iberisches da ich früher daheim bei meiner Reitlehrerin immer auf Barockpferden, hauptsächlich Friesen geritten bin. Friesen selber gefallen mir nicht so gut. Aber Spanier sehr wohl. Langsam wurde dieser Wunsch aber wieder weniger da ich auch sehr gerne springe.  Somit wollte ich einfach einen Allrounder mit dem man alles machen kann.